Zur Gartenschau nach Alzenau
Rieden

Rieden. (sön) Zur Fahrt nach Alzenau mit Besuch der bayerischen Landesgartenschau laden die Wanderfreunde Rieden für Samstag, 27. Juni, ein. Abfahrt ist um 7 Uhr bei der Raiffeisenbank in Rieden. Fahrtkosten: für Mitglieder frei, Nichtmitglieder zehn Euro. Anmeldung ab sofort bei Günter Maler unter 09624/24 90.

95 Anonyme Lebensretter

Rieden. (sam) Auf die Blutspender aus der Marktgemeinde war auch beim zweiten Blutspendetermin 2015 Verlass: 95 Riedener folgten dem Aufruf des Bayerischen Roten Kreuzes, 87 wurden zur Blutspende zugelassen. Insgesamt konnten 43,5 Liter Blut weitergegeben werden. Unter den Spendern befanden sich drei Erstspender, eine Person, die zum 25. Mal, und eine Person, die zum 75. Mal dabei war. "Blutspender leisten einen bedeutenden und sozialen Beitrag für das Gemeinwohl", lobt das BRK die Bereitschaft zum Mitmachen. "Sie sind anonyme Lebensretter."

Schmidmühlen Nathan und die Toleranz

Schmidmühlen. (pop) Mit einer Theateraufführung setzt der Kulturverein im Mai sein Programm fort. Die mobile Bühne "Diwan - Theater" führt das dramatische Gedicht Nathan der Weise mit Originaltexten im Hammerschloss auf. Lessings eindrucksvoller Stoff über Toleranz und Menschlichkeit hat auch nach 200 Jahren nichts an Aktualität verloren. Es ist die Geschichte über Vorurteile und festgefahrene Denkmuster und die Erkenntnis, dass alle Menschen, gleich welcher Religion, als erstes Menschen sind.

An diesem Projekt sind das Ruller-Haus und das Diwan-Theater Osnabrück beteiligt. Die künstlerische Leitung hat Rolf Hector, Musik: Studierende der Klasse für Komposition von Benjamin Lang Hochschule für Musik Osnabrück. Termin ist am Samstag, 16. Mai. Vorstellungsbeginn 20 Uhr. Einlass ab 19 Uhr. Eintritt für Erwachsene sieben Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre fünf Euro.

Hohenburg Wanderung mit Bernhard Moos

Ransbach. Die Ransbacher erkunden die Natur: Am Freitag, 15. Mai, um 17.30 Uhr startet in der Ortsmitte eine zweistündige Wanderung mit Bernhard Moos, dem Vorsitzenden des Landesbundes für Vogelschutz, Kreisgruppe Amberg-Sulzbach. Die Tour ist auch für Kinder geeignet.

Am Vatertag zur Trachtenkapelle

Hohenburg. (hmx) Die Trachtenkapelle Hohenburg lädt für Christi Himmelfahrt, 14. Mai, zum Vatertags- und Maifest ein. Um 10 Uhr findet ein Gottesdienst für verstorbene Mitglieder in der Pfarrkirche St. Jakobus statt, gestaltet von der Trachtenkapelle. Anschließend gibt es einen Frühschoppen und einen Mittagstisch mit ofenfrischem Rollbraten, Schaschlik und Grillsachen. Am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Ab 14 Uhr spielt die Trachtenkapelle im Raiffeisenhof. Ab 17 Uhr stehen die Deiflstoana Musikanten auf der Bühne.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.