Zur Person

Erzbischof Monsignore Dr. Nikola Eterovic kam 1951 auf der Insel Brac im heutigen Kroatien zur Welt. Als apostolischer Nuntius vertritt er den Papst vor den Behörden der Bundesrepublik und wahrt die Interessen des Vatikans bei kirchlichen Einrichtungen. Am 21. September 2013 entsandte ihn Papst Franziskus nach Deutschland. Neben seiner Muttersprache kroatisch spricht er italienisch, französisch, spanisch, englisch, deutsch und ukrainisch. Zudem verfügt er auch über polnische und russische Sprachgrundkenntnisse. (mng)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.