Zur Person

Ausbildung

1976: Ausbildung zum Trainerassistenten
1979: Ausbildung zum C-Trainer Schwimmen-Leistungssport
1981: Ausbildung zum B-Trainer Schwimmen-Leistungssport
ab 1982: Studium Sport/Germanistik Lehramt Realschule an der Universität Regensburg, Realschullehrer für Sport und Deutsch

Stationen

1976-1995: Trainer bei der Schwimmabteilung des ATSV Tirschenreuth
1995: Gründungsmitglied des Tirschenreuther Schwimm-Clubs
seit 1995: Trainer beim TSC
1995-2013: Sportlicher Leiter des TSC
seit 2013: Ehrenmitglied beim TSC

Trainertätigkeit für den TSC

Anfängerschwimmkurse für Kinder
1986: Entwicklung der Wassergymnastik "Aquarobic" und Kursleiter Entwicklung der Projektmaßnahmen "Tirschenreuther Nachtschwimmfest" (1979 bis 2004): Alternative Formen im Schwimmsport
verantwortlicher Trainer der Wettkampfmannschaft

Große sportliche Erfolge

Bayern- und Landesligateams im Wettbewerb um die deutschen Mannschaftsmeisterschaften
Qualifikanten für deutsche Jugendmeisterschaften (Kerstin Reiter, Simone Nurtsch, Iris Keis, Tim Schmalzreich, Florian Sammüller)
Qualifikant für deutsche Meisterschaften (Tim Schmalzreich)
Zahlreiche Medaillengewinner bei bayerischen Jugendmeisterschaften

Weitere Tätigkeitsfelder

Seit 1980: Mitglied im Lehrstab des Bayerischen Schwimmverbandes
zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen und Beiträge zum Schwimmsport, unter anderem in der Zeitschrift "Sport Praxis"; Schriftenreihe "Schwimmen: Lernen und Optimieren" der deutschen Schwimmtrainer-Vereinigung; "Trainerhandbuch" des bayerischen Schwimmverbandes; Zeitschrift "BSV-Welle"; "Schwimmen unterrichten" (Auer-Verlag)
Weitere Beiträge zu den Themen: Magazin (11335)September 2014 (8407)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.