Zusammenarbeit schnell und unbürokratisch

"Es war klar, dass das eine Gemeinschaftsaktion werden soll. Denn das Problem Leerstand berührt alle Städte - sie haben aber auch ganz eigene Potenziale", erklärte Ronald Ledermüller beim Pressegespräch. Dafür habe er wichtige Mitstreiter gewinnen können: Uwe Heidel, Vorstand des Wunsiedler Kommunalunternehmens WUN Immobilien, Helmut Resch, Geschäftsführer der SelbWERK GmbH, und Dominik Hartmann, neuer Innenstadtkoordinator von Marktredwitz, waren von den Chancen und Potenzialen der Kreativwirtschaft für die Innenstadtentwicklung sofort überzeugt. "Die Zusammenarbeit wurde sehr schnell und unbürokratisch organisiert", berichtete Uwe Heidel. Auch die Oberbürgermeister von Selb und Marktredwitz, Ulrich Pötzsch und Oliver Weigel, der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck und Landrat Dr. Karl Döhler hätten die gemeinsame Initiative sofort unterstützt. "KüKo" und "Bürgerforum Wunsiedel 2000 Plus" waren ebenfalls von Anfang an mit im Boot.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.