Zwei Bulgaren verlassen SVS

Mit Emanuil Petrov (Bild) und Yulian Kurtelov haben zwei bulgarische Spieler dem SV Schwarzhofen den Rücken gekehrt. Kurtelov ist ab sofort für den A-Klassisten TV Wackersdorf spielberechtigt. Keine Freigabe erhielt dagegen Petrov, da mit dem TSV Detag Wernberg keine Einigung bei der Ausbildungs- und Förderentschädigung zustande kam. Bild: A. Schwarzmeier

Lediglich 15 Zugänge, aber auch nur 13 Abgänge - die 16 Vereine der Fußball-Bezirksliga Nord hielten sich in der Winterwechselperiode auf dem Transfermarkt zurück. Zwei bulgarische Spieler haben den SV Schwarzhofen verlassen.

Weiden. (dö/af) Emanuil Petrov hat sich dem Kreisligisten TSV Detag Wernberg angeschlossen, Yulian Kurtelov wechselte zum TV Wackersdorf in die A-Klasse. Vor allem der Abgang von Kurtelov schmerzt. Immerhin war der 26-Jährige hinter Christoph Danner (9) zweitbester Torschütze im bisherigen Saisonverlauf. Während sich der SV Schwarzhofen mit dem TV Wackersdorf bei der Ausbildungs- und Förderentschädigung verständigte, blieb die Einigung mit dem TSV Detag Wernberg aus. Petrov ist deshalb nur in Privatspielen einsetzbar. Immerhin können die Schwarzhofener mit Sebastian Bauer, der vom Landesligisten SC Ettmannsdorf zurückkehrt, auf eine willkommene Verstärkung in der Offensive bauen.

Die meisten Spieler (3) in der Winterpause hat der SV Raigering verloren. Den Weggang von zwei Leistungsträgern muss die SpVgg SV Weiden II verkraften: Abwehrchef Benjamin Scheidler wechselte zur DJK Ammerthal in die Bayernliga Nord, Stürmer Maximilian Schreier schloss sich wieder seinem Stammverein SpVgg Pfreimd an. Beim abstiegsgefährdeten SV Plößberg hinterlässt der Abgang von Jaro Filinger (1. FC Schwarzenfeld) eine Lücke, die Enrico Köllner (vom SC Luhe Wildenau) schließen soll. Verstärkung aus der Landesliga Nordost erhält dagegen der SV Kulmain mit dem 23-jährigen Florian Kastner (zuletzt TSV Kirchenlaibach).

FC Amberg II

Zugänge: keine - Abgänge: Michael Krummrain (1. FC Neukirchen)

DJK Ensdorf

Zugänge: Dominik Siebert (DJK Ammerthal) - Abgänge: keine

DJK Gebenbach

Zugänge: Thomas Urbanek (SV Raigering) - Abgänge: Christian Wergenz (FC Hersbruck)

SV Grafenwöhr

Zugänge: Thomas Rahn (Concordia Hütten) - Abgänge: keine

SV Hahnbach

Zugänge: Tobias Hüttner (SV Kauerhof) - Abgänge: keine

SC Katzdorf

Zugänge: Maximilian Wagner (SC Ettmannsdorf) - Abgänge: keine

SV Kulmain

Zugänge: Florian Kastner (TSV Kirchenlaibach) - Abgänge: keine

SC Luhe-Wildenau

Zugänge: keine - Abgänge: Enrico Köllner (SV Plößberg)

SpVgg Pfreimd

Zugänge: Maximilian Schreier (SpVgg SV Weiden) - Abgänge: keine

ATSV Pirkensee-Ponholz

Zugänge: Eric Zimpelmann (FC Maxhütte) - Abgänge: keine

SV Plößberg

Zugänge: Enrico Köllner (SC Luhe-Wildenau), Daniel Schicker (FC Tirschenreuth) - Abgänge: Jaroslav Filinger (1. FC Schwarzenfeld), Johannes Wittmann (SV Wildenau)

SV Raigering

Zugänge: Nicolai Seidel (DJK Ammerthal) - Abgänge: Ruben Grahlmann (FC Salzweg), Thomas Urbanek (DJK Gebenbach), Alexander Grau (SSV Paulsdorf)

SV Schwarzhofen

Zugänge: Sebastian Bauer (SC Ettmannsdorf) - Abgänge: Julian Kurtilov (TV Wackersdorf), Emanuel Petrov (TSV Detag Wernberg)

SV Sorghof

Zugänge: Michael Erras (FC Schlicht) - Abgänge: keine

SpVgg Vohenstrauß

Zugänge: keine - Abgänge: Fabian Quast (TSV Reuth)

SpVgg SV Weiden II

Zugänge: Wadim Kirizko (TSV Kümmersbruck), Stefan Eiglmeier (reaktiviert) - Abgänge: Maximilian Schreier (SpVgg Pfreimd), Benjamin Scheidler (DJK Ammerthal)
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.