Zwei Geburtstage runden SPD-Kreisvorstandssitzung ab

Zwei Geburtstage runden SPD-Kreisvorstandssitzung ab (gt) Besondere Verdienste und Ereignisse stellte Landtagsabgeordnete Annette Karl (links) in den Mittelpunkt der Sitzung des SPD-Kreisvorstandes im Gasthof Miedl. Die Politikerin zeichnete zusammen mit den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Maria Sauer (Zweite von rechts) und Bernhard Stangl (rechts) sowie Kreistagsfraktionsvorsitzendem Günter Stich (Zweiter von links) die AsF-Kreisvorsitzenden Johanna Kraus (Dritte von links) und Kreisvorstandsmitgl
Besondere Verdienste und Ereignisse stellte Landtagsabgeordnete Annette Karl (links) in den Mittelpunkt der Sitzung des SPD-Kreisvorstandes im Gasthof Miedl. Die Politikerin zeichnete zusammen mit den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Maria Sauer (Zweite von rechts) und Bernhard Stangl (rechts) sowie Kreistagsfraktionsvorsitzendem Günter Stich (Zweiter von links) die AsF-Kreisvorsitzenden Johanna Kraus (Dritte von links) und Kreisvorstandsmitglied Konrad Merk (Dritter von rechts) aus. Beide feierten kürzlich runde Geburtstage. Johanna Kraus war dem Ereignis "entflohen". Sie werde weiter gerne aktiv im Kreisverband mitarbeiten. Sie leitet nicht nur die Kreis-AsF, sondern ist auch für die Finanzen im Kreisverband zuständig. Karl lobte das Engagement von Merkl im Arbeitskreis Asyl und im SPD-Ortsverein Altenstadt. Sein 70. Geburtstag hindere ihn nicht, sich weiter einzubringen. Bild: gt
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.