Zwei Meistertitel

Großartige Erfolge erzielten die Werfer des TB Jahn Wiesau bei den nordbayerischen Senioren-Meisterschaften der Leichtathleten im Wiesauer Sportzentrum. Sabine Schnurrer und Alfred Ehstand holten insgesamt fünf Medaillen.

Wiesau. (si) In 250 Einzelstarts kämpften die besten Athleten zwischen Regensburg und Würzburg um die Medaillen. Sehr erfolgreich waren die Werfer aus Wiesau. Sabine Schnurrer (W35) siegte im Hammerwerfen mit der Saisonbestleistung von 42,54 Metern. Beim Diskuswerfen belegte sie Rang drei. Alfred Ehstand (M60) gewann ebenfalls das Hammerwerfen mit der Saisonbestmarke von 35,09 Metern. Zudem wurde er im Diskuswerfen und Kugelstoßen Vizemeister. Mit ihren Leistungen im Hammerwerfen qualifizierten sich beide bereits jetzt für die deutschen Meisterschaften 2015.

Mit 85 Jahren war der mehrfache Europa- und Weltmeister Richard Rzehak aus Erlangen der älteste Teilnehmer. Er zeigt durch seine Siege im Hammerwerfen, Diskuswurf und Kugelstoßen wieder einmal eindrucksvoll, dass Leistungssport auch im hohen Alter noch möglich ist.

Aufgrund der reibungslosen Organisation hat der Bayerische Leichtathletik-Verband zugesagt, diese Veranstaltung in den nächsten Jahren immer im Wiesauer Sportzentrum auszutragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.