Zwei Vereine sportlich vereint auf Bayerns längstem Bahntrassen-Radweg

Zwei Vereine sportlich vereint auf Bayerns längstem Bahntrassen-Radweg (riw) Zusammen radelt es sich am besten: Unter diesem Motto unternahmen der Skiclub und die Tauziehfreunde des 1. FC Rieden eine gemeinsame Tour auf dem Bocklradweg. Ein Bus mit Fahrradanhänger brachte die 29 Teilnehmer nach Eslarn, dem Beginn der 52 Kilometer langen Strecke, quer durch den Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald bis nach Neustadt an der Waldnaab. Entlang des längsten Bahntrassen-Radweges Bayerns wurde manche Sehenswür
Zusammen radelt es sich am besten: Unter diesem Motto unternahmen der Skiclub und die Tauziehfreunde des 1. FC Rieden eine gemeinsame Tour auf dem Bocklradweg. Ein Bus mit Fahrradanhänger brachte die 29 Teilnehmer nach Eslarn, dem Beginn der 52 Kilometer langen Strecke, quer durch den Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald bis nach Neustadt an der Waldnaab. Entlang des längsten Bahntrassen-Radweges Bayerns wurde manche Sehenswürdigkeit bewundert und natürlich auch eingekehrt. Fit und ohne Panne kamen alle ans Ziel und können sich schon auf die nächste Tour freuen - am Samstag, 1. August, nach Würzburg auf dem Main-Radweg. Bild: riw
Weitere Beiträge zu den Themen: Rieden (3381)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.