Zwei Wettbewerbe im Landesleistungszentrum Pfreimd - Siege für Immenreuth, Schmidmühlen und ...
Wie Robin Hood mit Pfeil und Bogen

Die Bogen-Mannschaft (von links) mit Johannes Faltenbacher (Hirschau), Samuel Kausler (Immenreuth), Felicitas Hölzl (Pfreimd), Carolin König (Immenreuth).
Pfreimd. Bei herrlichem Sonnenschein wurden im Landesleistungszentrum Pfreimd der Shooty- und Robin Hood-Cup in der Schüler- und Jugendklasse ausgetragen.

Die Gaue Amberg, Armesberg, Bruck, Burglengenfeld, Nabburg, Roding und Furth im Wald stellten beim RWS-Shooty-Cup eine Luftgewehr- und eine Luftpistolenmannschaft mit je drei Schülerschützen. Beim Robin Hood-Cup traten die sieben Vereinsmannschaften in den unterschiedlichen Bogenklassen an. Landesjugendleiterin Evi Benner-Bittihn bedauerte, dass dieses Jahr nur 18 Mannschaften zum sportlichen Vergleich antraten. Bei fairen und spannenden Wettkämpfen erzielten sowohl die Kugel- als auch die Bogenschützen hervorragende Ergebnisse.

Im Bogenwettbewerb holte sich souverän die SG Immenreuth (Gau Armesberg) mit den jüngsten Bogenschützen, Paul Müller (10 Jahre), Elias Rupprecht (9) und Maximilian Opel (8) den Sieg. Es folgten Diana Hirschau II und I (Gau Amberg) und Union Furth im Wald (Gau Furth im Wald). Die vier besten Schützen der Schülerklasse A in der Disziplin Olympischer Recurvebogen vertreten vom 31. Juli bis 2. August den Oberpfälzer Schützenbund beim Endkampf in Frankfurt. Die Mannschaft besteht aus Carolin König, Samuel Kausler (beide SG Immenreuth), Felicitas Hölzl (Stadtschützen Pfreimd) und Johannes Faltenbacher (Diana Hirschau).

Bei den Luftgewehrschützen siegten die Sportschützen Schmidmühlen (Gau Amberg) mit Laura Baumann und Thorsten Flieder, vor Tannenzweig Sollbach I (Gau Bruck). Falkenhorst Pinzing (Gau Furth im Wald) mit den Schützen Michael Bierl, Michael Berg und Florian Staudner setzte sich bei den Luftpistolenschützen mit einem Vorsprung von 77 Ringen vor der Mannschaft der Burgschützen Wolfsegg (Gau Burglengenfeld) durch. Zum RWS-Shooty-Cup Endkampf am 3. September tritt in München-Hochbrück der OSB mit Laura Baumann, Thorsten Flieder, Michael Bierl und Michael Berg an.

Ergebnisse

Robin Hood-Cup

1. SG Immenreuth 1838 2. Diana Hirschau II 1581 3. Diana Hirschau I 1573 4. Union Furth im Wald 1525 5. Stadtschützen Pfreimd 1449 6. SG Immenreuth II 7. Diana Hirschau III 967

Shooty-Cup-LP

1. Falkenhorst Pinzing 664 2. Burgschützen Wolfsegg 587 3 1866 Furth im Wald 555

Shooty-Cup-LG

1. Sportsch. Schmidmühlen 743 2. Tannenzweig Sollbach 739 3. Einigkeit Hubertus Kastl 738 4. Wildschütz Mitterkreith 700 5. Vilstalschützen Emhof 647 6. Tannenzweig Sollbach II 644 7. 1866 Furth im Wald 457 8. Tannenzweig Sollbach III 379
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.