Zweiter Termin: Noch einige Plätze frei

Johannes Tippmann ging auch speziell auf sein eigenes Fachgebiet Bier und die Forschung ein und stellte dazu auch seine Institution im Wissenschaftszentrum der TU München in Weihenstephan sowie auch die Brauer-Ausbildung vor. Wichtige Erfindungen - wie etwa die von Carl Linde entwickelte erste dauerhaft funktionierende Kältemaschine - erwähnte der Referent. Die Biermärkte dieser Welt durchleuchtete Dr. Tippmann und er stellte den deutschen Biermarkt mit entsprechenden Grafiken dar. Da der Kurs bereits kurz nach Erscheinen des Jahresprogramms des KuBZ ausgebucht war, entschied Dr. Tippmann den gleichen Workshop nochmals anzubieten - und zwar am 29. August von 16 bis 20 Uhr. Von den 20 möglichen Plätzen sind 12 bereits belegt. Für die restlichen 8 Plätze kann man sich jedoch noch anmelden - unter Telefon 09632/9200-37.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.