Zwischenbilanz nach 180 Tagen im Amt

Vorsitzender Dieter Kies hatte genau nachgezählt: Sein Tätigkeitsbericht umfasste genau 180 Tage seit der Übernahme des Amts von Vinzenz Dachauer. In dieser Zeit sind zwei Stadtverbandsnachrichten erschienen, weiterhin unter Verantwortung Dachauers. Kies dankte allen Inserenten.

Er erinnert an die Teilnahme an Jahreshauptversammlungen und die Gratulationen zu fünf runden Geburtstagen von Vorsitzenden. Eine besondere Veranstaltung sei die Ernennung von Vinzenz Dachauer zum Ehrenvorsitzenden gewesen.

In einer lockeren Aufzählung ließ Kies Jubiläen und Ehrungen Revue passieren, bei denen er den Stadtverband repräsentiert hat: 35 Jahre "Pilots", Sportler- und Blutspenderehrungen, 15-Jahr-Feier der "Flying Boots", 30 Jahre "Stodtbergsaitn", Siegerehrung der 38. Stadtmeisterschaft im Kegeln. Beim Starkbierfest der "Pilots" hatte er die Schirmherrschaft übernommen. In der Segnung der Bergkirche durch Bischof Rudolf Voderholzer sah Kies einen sakralen Höhepunkt des kommunalen Geschehens.

Er dankte für die gute Zusammenarbeit mit Vereinen, Stadt, Bürgermeistern, Geldinstituten und Kirchen. Ein besonderes Anliegen war ihm die Beteiligung der Vereine an der Gestaltung der Stadtverbandsnachrichten durch Berichte, Kurzinformationen oder )
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.