Atomlager in Kasachstan
Kurz notiert

Wien.(dpa) Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) baut erstmals ein eigenes Brennstofflager für Atomkraftwerke auf, um die Weiterverbreitung der Atomtechnologie zu begrenzen. Der Gouverneursrat der IAEA hat für das Projekt in Kasachstan grünes Licht gegeben. Von den Kosten von 150 Millionen Dollar (132 Millionen Euro) werde der US-Investor und Milliardär Warren Buffett (84) ein Drittel übernehmen, um einen Beitrag zur Nichtweiterverbreitung der Atomtechnologie zu leisten, hieß es.

Nazi-Symbole an Holocaust-Mahnmal

Athen.(dpa) Unbekannte haben ein Holocaust-Mahnmal in der griechischen Hauptstadt Athen mit rechtsextremistischen Symbolen geschändet. Es handelt sich um ein Denkmal, das an die 13 000 jüdischen Kinder erinnert, die während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg deportiert und ermordet wurden, teilte der Zentralrat der jüdischen Gemeinden in Griechenland mit.

Mehr Anträge auf Betreuungsgeld

Wiesbaden.(dpa) Fast für eine halbe Million Kinder wird inzwischen das umstrittene Betreuungsgeld ausgezahlt. Im ersten Quartal dieses Jahres wurden dem Statistischen Bundesamt 455 321 laufende Bezüge gemeldet. Das waren 68 838 mehr als im vierten Quartal 2014, wie die Statistiker berichteten. Eine Aussage, wie viel Prozent der infrage kommenden Kinder das sind, ist laut Destatis nicht möglich. Das Betreuungsgeld wird zu 95 Prozent an Mütter ausgezahlt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.