Boko-Haram abgewehrt

Unter Einsatz von Kampfflugzeugen haben die nigerianischen Streitkräfte nach eigenen Angaben einen Angriff der islamistischen Terrororganisation Boko Haram auf die Großstadt Gombe zurückgeschlagen. Hunderte Islamisten hatten Augenzeugen zufolge am Samstag versucht, die Stadt im Nordosten des Landes einzunehmen. Es kam zu heftigen Feuergefechten in den Vororten der Stadt. Die Regierung verhängte eine 24-stündige Ausgangssperre. Verlässliche Angaben über Opfer lagen zunächst nicht vor. "Der Angriff der Terroristen auf Gombe wurde abgewehrt", teilte die Militärführung mit. Soldaten verfolgten die fliehenden Angreifer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Abuja (34)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.