Bomben am Kairoer Flughafen entschärft
Kurz notiert

Kairo.(dpa) Terrorattacken haben Ägypten erschüttert. In Alexandria verübten mutmaßlich islamistische Extremisten laut Polizei Anschläge mit Bomben und Brandsätzen. Eine weitere Bombe explodierte im Stadtzentrum von Kairo. Nach Angaben von Sicherheitsbeamten wurde ein Anschlag am Flughafen verhindert. Zwei Bomben dort wurden kontrolliert gesprengt.

Lebenszeichen von Fidel Castro

Havanna.(dpa) Seit Wochen hielten sich Gerüchte, der langjährige kubanische Machthaber Fidel Castro sei tot. Nun hat die kubanische Staatspresse aktuelle Bilder des 88-Jährigen veröffentlicht. Auf den in der Online-Ausgabe der Parteizeitung "Granma" verbreiteten Aufnahmen ist Castro unter anderem mit einer aktuellen Zeitungsausgabe in den Händen zu sehen.

Kein Nein zu einem Einwanderungsgesetz

Berlin/Wiesbaden.(dpa) Im Gegensatz zu ihrer Fraktion will Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einem Einwanderungsgesetz in Deutschland keinen Riegel vorschieben. "Meine Meinungsbildung dazu ist noch nicht abgeschlossen", sagte die CDU-Vorsitzende am Dienstag in Berlin und befeuerte damit die heftige Debatte in der großen Koalition. Inzwischen hat fast jede dritte Familie in Deutschland ausländische Wurzeln. Mindestens ein Elternteil in diesen Familien wurde eingebürgert, ist Spätaussiedler oder hat eine ausländische Staatsangehörigkeit, wie das Statistische Bundesamt für das Jahr 2013 mitteilte. Dies traf bei mehr als 2,5 Millionen der insgesamt rund 8,1 Millionen Familien mit minderjährigen Kindern zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Koalition (5296)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.