Brand auf russischem Atom-U-Boot
Kurz notiert

Moskau.(dpa) Der Brand eines russischen Atom-U-Boots in einer Werft hat die Feuerwehr in Atem gehalten. Um die Flammen an der "Orjol" zu löschen, mussten die Einsatzkräfte am Dienstag ein Trockendock in der Stadt Sewerodwinsk am Weißen Meer gut 1300 Kilometer nördlich von Moskau teilweise fluten, wie Agenturen berichteten. Das Feuer sei bei Schweißarbeiten ausgebrochen. Es sei kein nuklearer Brennstoff mehr an Bord des Schiffes gewesen. Der Reaktor sei bereits seit mehr als einem Jahr abgeschaltet, teilte das Verteidigungsministerium mit.

Rand Paul will Obama nachfolgen

Louisville.(dpa) Der republikanische US-Senator Rand Paul will Präsident werden. Der 52 Jahre alte Augenarzt erklärte am Dienstag auf seiner Internetseite seine Kandidatur für die Wahlen im November 2016. Er ist der zweite Politiker, der offiziell in das Rennen um die Nachfolge von US-Präsident Barack Obama einsteigt. Ende März hatte bereits der republikanische Senator Ted Cruz seinen Hut in den Ring geworfen.

SPD und Grüne in Hamburg einig

Hamburg.(dpa) Sieben Wochen nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben sich SPD und Grüne auf ein Regierungsbündnis geeinigt. Die Unterhändler der Parteien wollen den Koalitionsvertrag heute vorstellen, teilten SPD und Grüne am Dienstag mit. Einzelheiten nannten die Sprecher nicht. Dem Vertrag müssen Parteitage der Grünen (am 12. April) und der SPD (am 14. April) noch zustimmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.