Denkmal für das letzte Maueropfer
Kurz notiert

Berlin.(epd) In Berlin erinnert künftig ein Denkmal an das letzte an der Mauer erschossene Todesopfer, Chris Gueffroy. Am 9. November, dem 25. Jahrestag des Mauerfalls, sollen insgesamt zwei weitere Gedenkzeichen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze enthüllt werden, wie das Bezirksamt Treptow mitteilte. Mit dem Denkmal in der Kiefholzstraße soll an die Todesopfer Wolfgang Glöde und Christian-Peter Friese erinnert werden. Das Gedenkzeichen an der Britzer-Allee-Brücke ehrt Hans-Joachim Wolf, Werner Kühl und Chris Gueffroy. Im Alter von 20 Jahren war Gueffroy am 5. Februar 1989 bei einem Fluchtversuch aus der DDR im Süden Berlins erschossen worden.

EU gegen Ungarns Internet-Steuer

Brüssel.(dpa) Die EU-Kommission hat die von Ungarns Regierung geplante Internet-Steuer als inakzeptabel bezeichnet. "Es ist nicht hinnehmbar, Menschen mit Hilfe von Steuern vom Internet auszuschließen", sagte ein Sprecher von EU-Digitalkommissarin Neelie Kroes. Die Einführung sei der nächste Schritt in einer Serie von beunruhigenden Entscheidungen der Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban. In einem globalen Medium wie dem Internet könne eine solche nationale Abgabe zudem nicht funktionieren. Gegen die in Europa einmalige Abgabe hatten am Sonntag Zehntausende Menschen demonstriert.

NSU-Ausschuss jetzt auch in Düsseldorf

Düsseldorf.(dpa) Auch in Nordrhein-Westfalen soll ein Untersuchungsausschuss Verbrechen der Terrorzelle NSU aufarbeiten. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss fassten alle fünf Landtagsparteien in ihren Fraktionssitzungen. Das Gremium, das der Landtag offiziell in der kommenden Woche beschließen soll, soll Verbrechen des "Nationalsozialistischen Untergrunds" mit NRW-Bezug aufarbeiten. Dabei geht es vor allem um zwei Sprengstoffanschläge in Köln 2001 und 2004 sowie um den Mord an einem türkischstämmigen Kioskbesitzer in Dortmund 2006.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.