Dorfgemeinschaft Zirkenreuth: Feier zum 135-jährigen Bestehen der Feuerwehr
Jubiläumsfeier und kommunaler Sicherheitstag: Dreitägiges Festprogramm in Zirkenreuth

Jubiläumsfeier und kommunaler Sicherheitstag: Dreitägiges Festprogramm in Zirkenreuth (jr) "Bei uns hilft das ganze Dorf mit!", betont Martin Teubner, Kommandant der Feuerwehr Königshütte. Drei Tage lang, vom 12. bis zum 14. Juni, werden die Wehr und die Dorfgemeinschaft Zirkenreuth gefordert sein. Gefeiert wird das 135-jährige Bestehen der Feuerwehr - eigentlich kein "klassisches Jubiläum". Doch Teubner verweist auf die Anschaffung eines Tragkraftspritzenanhängers im vergangenen Jahr, der nun den kirch
"Bei uns hilft das ganze Dorf mit!", betont Martin Teubner, Kommandant der Feuerwehr Königshütte. Drei Tage lang, vom 12. bis zum 14. Juni, werden die Wehr und die Dorfgemeinschaft Zirkenreuth gefordert sein. Gefeiert wird das 135-jährige Bestehen der Feuerwehr - eigentlich kein "klassisches Jubiläum". Doch Teubner verweist auf die Anschaffung eines Tragkraftspritzenanhängers im vergangenen Jahr, der nun den kirchlichen Segen erhalten soll. Außerdem wird die neue Wasseraufbereitungsanlage der Stadt Mitterteich eingeweiht. Daher fiel die Entscheidung, ein dreitägiges Fest mit kommunalem Sicherheitstag zu veranstalten. Kürzlich trafen sich die Verantwortlichen der Wehr und Mitterteichs Bürgermeister Roland Grillmeier, um das Programm zu besprechen. Los gehen die Feierlichkeiten auf dem Spielplatz in der Zirkenreuther Dorfmitte am Freitag, 12. Juni, um 20 Uhr mit einem Discoabend. Für Stimmung sorgen dabei die DJs Boris Nason, "Inkan" und "X_Clusive". Im Beisein geladener Gäste erhält die Wasseraufbereitungsanlage am Samstagvormittag den kirchlichen Segen. Am Abend ab 19 Uhr steigt ein Zoiglabend mit Alleinunterhalter Manuel Rahm. Ein Kirchenzug der Vereine bewegt sich am Sonntag, 14. Juni, um 8.45 Uhr durch Zirkenreuth, im Festzelt beginnt um 9 Uhr ein Festgottesdienst mit Pater Hans Junker. Dabei erhält der Tragkraftspritzenanhänger der Feuerwehr Königshütte den kirchlichen Segen. Um 10 Uhr folgt ein Frühschoppen mit Blasmusik. Der Sonntagnachmittag steht ab 13 Uhr ganz im Zeichen des kommunalen Sicherheitstages. Mit dabei sein werden die Bundeswehr mit einer Fahrzeugschau, das THW ebenfalls mit einer Fahrzeugschau, die Polizei mit einem Kletterturm und das Rote Kreuz Mitterteich mit verschiedenen Vorführungen. Mehrere gewerbliche Aussteller präsentieren Fahrzeuge sowie Groß- und Kleingeräte aus den Bereichen Garten, Forst- und Landwirtschaft. Die Feuerwehr Mitterteich bietet Bierkastenstapeln an, der Deutsche Alpenverein lädt zum Baumklettern ein. Die kleinen Gäste dürfen sich auf Kinderschminken, eine Hüpfburg und ein Kettenkarussell freuen. Im Rahmen eines Tages der offenen Tür können die Bürger von 13 bis 16 Uhr die neue Wasseraufbereitungsanlage besichtigen. Natürlich ist auf dem Festgelände auch für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Im Bild die Mitglieder der Feuerwehr Königshütte und der Dorfgemeinschaft Zirkenreuth mit Kommandant Martin Teubner und Mitterteichs Bürgermeister Roland Grillmeier (vorne rechts, mit Plakat), die auf viele Besucher hoffen. Bild: jr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.