Durch Hupen und Schreien in die Flucht geschlagen
Exibitionist aufgetreten

Archivbild: dpa

Amberg. Als sie in einen Stellplatz einparken wollten, trat ein Unbekannter, wie die Polizei heute mitteilt, mit geöffneter Hose und entblößtem Geschlechtsteil an die Beifahrerseite des Wagens.

Dies geschah am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr, als zwei 25-jährige Frauen aus dem Landkreis Schwandorf auf dem Parkplatz des Amberger Congress Centrums ihren Wagen abstellen wollten. Durch Hupen und Schreien gelang es den Frauen, den unbekannten Täter in die Flucht zu schlagen. Der Mann, der zwischen 25 und 30 Jahre alt sein soll, war mit einer dunklen Jogginghose und einem dunkelgrauen Kapuzen-Sweatshirt bekleidet. Eine Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Hinweise zu der oben beschriebenen Person nimmt die Polizeiinspektion Amberg unter der Telefonnummer (09621) 8900 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.