Erdogans Gegner

Dem 1973 im osttürkischen Palu geborenen Kurden Selahattin Demirtas schwante nichts Gutes. "Als ich jung war, dachte ich, ich würde die meiste Zeit meines Lebens im Gefängnis verbringen", sagte der Chef der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP. Doch es kam anders. Der Menschenrechtsanwalt wurde zum Herausforderer von Staatspräsidenten Erdogan. Mit dem Einzug ins Parlament schwächt seine HDP, deren Gesicht er ist, die AKP. Demirtas hat daran großen Anteil. Der charismatische 42-jährige setzte auch auf die Stimmen der Erdogan-Gegner. Bei der Präsidentenwahl im August trat er gegen Erdogan an - und bekam respektable 9,8 Prozent. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.