EU-Auftritt von Brexit-Wortführer Boris Johnson
Handzahm nach Brüssel

Brüssel. Brexit-Wortführer Boris Johnson (Mitte bei der Begrüßung seines spanischen Kollegen Jose Manuel Garcia-Margallo) hat sich bei seinem ersten EU-Auftritt als neuer britischer Außenminister ungewöhnlich handzahm gezeigt. Zum Auftakt des EU-Außenministertreffens am Montag in Brüssel verlor der frühere Londoner Bürgermeister kein schlechtes Wort über die Europäische Union. Stattdessen sicherte er zu, dass Großbritannien auch nach einem EU-Austritt mit den EU-Staaten kooperieren werde. Bild: dpa

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.