G20-Gipfel in Deutschland

2017 richtet erstmals Deutschland den G20-Gipfel aus. Die Bundesrepublik übernehme nach China die Präsidentschaft, teilte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montag beim G20-Treffen im türkischen Belek mit. Ort und Zeit der Veranstaltung in Deutschland würden noch festgelegt. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit", sagte Merkel. 2017 ist auch das Jahr der nächsten Bundestagswahl. China übernimmt am 1. Dezember für ein Jahr die G20-Präsidentschaft von der Türkei. Im kommenden Jahr findet der Gipfel daher in der ostchinesischen Stadt Hangzhou statt.

Gegründet wurde das Format des G20-Gipfels 2008 als Reaktion auf die internationale Finanzkrise. Normalerweise sind die Gipfel im Herbst. 2017 wird das Mammut-Ereignis voraussichtlich vor der Wahl im September stattfinden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.