Gelder für Kampf gegen den Hunger
Kurz notiert

Berlin.(dpa) Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat zusätzliche Gelder für den Kampf gegen den Hunger in Afrika in Aussicht gestellt. "Das Programm soll bis 2030 rund 60 Millionen Müttern und ihren Kindern in mindestens zwölf Ländern, vor allem in Afrika, zu gute kommen", sagte Müller der "Welt am Sonntag". In einer ersten Phase würden dafür 100 Millionen Euro bereitgestellt.

Friedensgespräche für den Jemen

Genf/Sanaa.(dpa) UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ist am Sonntag in Genf zu den Friedensgesprächen im Jemen-Konflikt eingetroffen. Er werde erste politische Gespräche führen, sagte ein Sprecher der Vereinten Nationen. Die Verhandlungen mit den Konfliktparteien sollen heute beginnen und voraussichtlich zwei oder drei Tage dauern.

Polizisten funken Goebbels-Zitat

Bonn.(dpa) Zwei Beamte der Bonner Polizei haben bei ihrem Dienst vor dem G7-Gipfel in Elmau über Funk ein Zitat von Hitlers Propaganda-Minister Joseph Goebbels ausgetauscht. Das teilte ein Sprecher der Bonner Polizei am Samstag mit. Gegen die beiden laufe ein Disziplinarverfahren. Fünf Tage vor dem Gipfel spielten sie über private Funkgeräte das Zitat "Wollt ihr den totalen Krieg?" ab. Der Vorgang fiel auf, weil der Funkverkehr überwacht wurde. Der Beamte, der das Zitat abspielte, stehe in keiner Nähe zum rechten Spektrum, sagte der Sprecher. Strafrechtlich sei der Vorfall nicht relevant.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.