Guerillaorganisation Farc
Endlich Frieden

Bogota. In Bogota feiern Kolumbianer mit Schildern, die das Wort "Paz" (Frieden) bilden. Nach einem halben Jahrhundert der blutigen Kämpfe will die linke Guerillaorganisation Farc auf Gewalt verzichten. "Der Krieg ist vorbei", sagte Farc-Kommandeur Rodrigo Londoño am Montagabend (Ortszeit) bei der Unterzeichnung des Friedensvertrags.

Weitere Beiträge zu den Themen: Frieden (20)Guerillaorganisation (1)Farc (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.