Handelsblatt
Pressestimmen

Die Wirtschaftszeitung aus Düsseldorf befasst sich mit der Zunahme der Ärztezahlen:

Die Zahl der ärztlich tätigen Mediziner ist schon wieder gestiegen. Seit 55 Jahren läuft das so. So weit die Statistik der Bundesärztekammer zurückreicht, meldete sie Jahr für Jahr einen neuen Ärzterekord. Auch der Nachwuchs geht nicht aus ... Damit soll nicht geleugnet werden, dass es in einigen Regionen Engpässe gibt. Doch sind dies nicht Indizien eines allgemeinen Ärztemangels. Ursache dafür sind Fehlanreize im Honorierungssystem der Mediziner, für dessen Ausgestaltung die Selbstverwaltung der Ärzte Mitverantwortung trägt.

Westfälische Nachrichten

Die Zeitung aus Münster merkt zum Thema Flüchtlingshilfe an:

Der Bund steht in der Pflicht, wenn die Kommunen ihre Grenzen erreichen. Das Flüchtlingsthema ist zur nationalen Herausforderung angewachsen. Und es geht auch nicht mehr darum, wie sich der Schwarze Peter am besten weiterreichen lässt. Bund, Länder und Kommunen müssen gemeinsam handeln: mit Geld, mit Ideen, aber auch mit viel Mut.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.