Henrik Meyer

Henrik Meyer ist Mitarbeiter im Referat Naher/Mittlerer Osten und Nordafrika der Friedrich-Ebert-Stiftung (Irak, Syrien, Iran, Jordanien und Libanon) und Koordinator der regionalen Aktivitäten im Themenbereich Frieden und Sicherheit. Er war außerdem Mitarbeiter im Referat Globale Politik und Entwicklung der FES (Abrüstung und Konzepte progressiver Außenpolitik) und von 2008 bis 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Ost-Jerusalem. Auch ist Henrik Meyer Verfasser des Buchs "Hamas und Hizbollah". (hd)
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.