Höchste Nothilfestufe für den Jemen
Kurz notiert

New York.(dpa) Die Vereinten Nationen haben für den vom Bürgerkrieg zerrütteten Jemen die höchste Nothilfestufe 3 ausgerufen. Alle UN-Agenturen hätten Nothilfekoordinator Stephen O'Brien zugestimmt, dass die katastrophale Lage in dem arabischen Land diesen Schritt erforderlich mache, sagte ein UN-Sprecher in New York. Die Nothilfe soll zunächst sechs Monate gelten. Die Stufe 3 wurde bisher nur für drei andere Staaten ausgerufen: Syrien, Irak und Südsudan.

Separatisten setzen Kommunalwahlen an

Donezk/Wien.(dpa) Gegen den Protest der Regierung in Kiew haben die prorussischen Aufständischen in der Ostukraine für den 18. Oktober Kommunalwahlen angesetzt. Die Abstimmung stehe im Einklang mit dem im Februar geschlossenen Friedensabkommen von Minsk, sagte Separatistenführer Alexander Sachartschenko in Donezk. Die prowestliche Zentralregierung will das Ergebnis nicht anerkennen. In Kiew brachte Präsident Petro Poroschenko eine Novelle ins Parlament ein, die dem Konfliktgebiet mehr Rechte bringen soll. Diese geht den Aufständischen und auch Russland aber nicht weit genug.

Rechtsanspruch auf schnelles Internet?

Berlin.(dpa) Die CDU möchte einen Rechtsanspruch auf eine schnelle Internetverbindung einführen. Das wolle die zuständige Programmkommission der Partei vorschlagen, schreibt die "Süddeutsche Zeitung". Würde der Vorschlag umgesetzt, dann hätten alle Menschen und Unternehmen in Deutschland das Recht auf einen Internetanschluss mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Megabit pro Sekunde. Dieses Tempo wollen CDU, CSU und SPD bis 2018 in ganz Deutschland erreichen. Einen rechtlichen Anspruch darauf haben sie bislang allerdings nicht vereinbart.

Gedenkmünze zur Wiedervereinigung

Berlin.(dpa) Mit einer 25-Euro-Münze erinnert die Bundesrepublik an den 25. Jahrestag der Wiedervereinigung 1990. Auf der einen Seite ist eine Menschenmenge zu sehen, die die Öffnung des Brandenburger Tors in Berlin mit dem Ruf "Wir sind ein Volk" jubelnd begrüßt. Der Rand zeigt die Inschrift: "Einigkeit und Recht und Freiheit". Der Startschuss für die Prägung wurde am Donnerstag Berlin gegeben. Die Münze kommt zum 1. Oktober in Umlauf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.