Lohn: Junge abgehängt

Beim Einkommen junger Beschäftiger in Deutschland klaffen große Unterschiede. Mehr als jeder dritte Arbeitnehmer unter 35 Jahren kommt nicht über einen Monatslohn von 1500 Euro brutto hinaus. Bei 14 Prozent sind es sogar nur bis zu 800 Euro brutto. Das ergab eine Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), die dpa vorliegt. Die neue Sonderauswertung einer bereits vorgestellten Umfrage zeigt Arbeitsbedingungen junger Beschäftigter in Deutschland. 37 Prozent verdienen zwischen 1500 und 2500 Euro brutto, 28 Prozent mehr. Die Daten stammen von 2012.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Berlin (7520)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.