Madrid gegen Abstimmung

Nach den Schotten wollen auch die Katalanen über ihre Unabhängigkeit abstimmen. Der katalanische Regierungschef Artur Mas setzte für den 9. November eine Volksbefragung über eine Abspaltung der Region von Spanien an. Die spanische Zentralregierung kündigte jedoch umgehend an, die Abstimmung zu verhindern. "Ein solches Referendum wird nicht stattfinden, denn es ist illegal", sagte Vizeregierungschefin Soraya Sáenz de Santamaría am Samstag. Katalonien hat rund 7,5 Millionen Einwohner und ist die wirtschaftsstärkste Region in Spanien.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Barcelona (122)Madrid (336)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.