Mehr unbezahlt als bezahlt
Zahl der Überstunden steigt weiter

Nürnberg. (epd) Die Beschäftigten in Deutschland leisten weiterhin ein hohes Maß an Überstunden. Im Jahr 2015 fielen mehr als 1,8 Milliarden Überstunden an, knapp eine Milliarde davon war unbezahlt, wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Dienstag mitteilte. Das war ein leichter Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Nach Angaben der zur Bundesagentur für Arbeit gehörenden Forschungsstelle leisteten die Arbeitnehmer im vergangenen Jahr 816 Millionen bezahlte und 997 Millionen unbezahlte Überstunden. Umgerechnet auf den einzelnen Mitarbeiter waren das 2015 jährlich 21,1 bezahlte und 25,7 unbezahlte Überstunden. (Kommentar und Seite 19)

Weitere Beiträge zu den Themen: Überstunden (16)OnlineFirst (12812)IAB (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.