Mit Fingerspitzengefühl und Humor: Franziskus auf den Philippinen

Mit Fingerspitzengefühl und Humor: Franziskus auf den Philippinen (dpa) Papst Franziskus übt sich mit hörgeschädigten Eltern in Zeichensprache. Mit Humor und Zuwendung eroberte Franziskus beim Besuch auf den Philippinen die Herzen der Gläubigen. Seinen Humor stellte der Papst bei einer Messe von Manila unter Beweis. Die ersten Worte seiner Predigt waren: "Hast Du mich lieb?", eine Wiederholung aus dem Johannes-Evangelium. Doch viele der jungen Priester in der Gemeinde antworteten spontan mit "Ja", bevor
Papst Franziskus übt sich mit hörgeschädigten Eltern in Zeichensprache. Mit Humor und Zuwendung eroberte Franziskus beim Besuch auf den Philippinen die Herzen der Gläubigen. Seinen Humor stellte der Papst bei einer Messe von Manila unter Beweis. Die ersten Worte seiner Predigt waren: "Hast Du mich lieb?", eine Wiederholung aus dem Johannes-Evangelium. Doch viele der jungen Priester in der Gemeinde antworteten spontan mit "Ja", bevor der Papst fortfahren konnte. Er lachte und sagte: "Ja, vielen Dank - auch wenn ich eigentlich nur aus dem Evangelium zitiert hatte." Franziskus redete in dem von Korruption geplagten Land den Politikern ins Gewissen. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Manila (11)Pasay (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.