Neue Barmer startet 2017

Die Krankenkassen Barmer GEK und Deutsche BKK schließen sich zur größten gesetzlichen Krankenkasse Deutschlands zusammen. Die Verwaltungsräte beider Kassen beschlossen am Dienstag in Berlin in getrennten Sitzungen die Fusion, wie die Versicherungen mitteilten. Die neue Krankenkasse soll zum 1. Januar 2017 starten und den Namen Barmer tragen. Die Barmer GEK hat rund 8,5 Millionen Versicherte, die Deutsche BKK rund 1,1 Millionen. "Aufgrund der Fusion wird es keine betriebsbedingten Kündigungen geben", betonten die Versicherungen. Sitz der Kasse soll Berlin sein. Bereits im Oktober hatten die Verwaltungsräte beider Krankenkassen einen entsprechenden Fahrplan beschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.