Papst-Enzyklika zur Umwelt fast fertig
Kurz notiert

Trauernde verneigen sich vor einem Porträt des Ex-Regierungschefs Lee Kuan Yew. Bild: dpa
Vatikanstadt.(KNA) Papst Franziskus will in dieser Woche seine Enzyklika zu Umweltfragen fertigstellen. Er habe eine Klausurwoche angesetzt, um die bisherigen Vorschläge und Entwürfe zusammenzustellen, hieß es am Montag aus dem vatikanischen Presseamt. Mit Ausnahme der Generalaudienz am Mittwoch habe er daher alle großen Veranstaltungen abgesagt.

Singapur trauert um Gründervater Lee

Singapur.(dpa) Mit sieben Tagen Staatstrauer ehrt der asiatische Stadtstaat Singapur seinen Gründervater und langjährigen Regierungschef Lee Kuan Yew. Er war am Montag im Alter von 91 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben. Politiker aus aller Welt würdigten Lee als Visionär. Er hatte aus der rückständigen und rohstoffarmen Insel innerhalb weniger Jahrzehnte ein blühendes Finanzzentrum mit einem der höchsten Lebensstandards der Welt gemacht. Sein Tod gilt aber auch als Zäsur. Der autoritäre Führungsstil von Lee und seinen Nachfolgern, die Einschränkung der Versammlungs- und Redefreiheit und die Gängelung der Medien stoßen immer öfter auf Kritik. Junge Leute hoffen jetzt auf mehr Demokratie.

Weitere Warnstreiks in dieser Woche

Berlin.(dpa) Wegen neuer Warnstreiks im öffentlichen Dienst müssen Eltern, Uniklinik-Patienten und wohl auch Autofahrer wieder mit Einschränkungen rechnen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Beamtenbund (DBB) kündigten für heute Ausstände in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an. Am Donnerstag sind auch in Bayern Beschäftigte zum Warnstreik aufgeruifen. Verhandelt wird für die rund 800 000 Angestellten der Länder - ohne Hessen. Beim Gehalt wollen die Gewerkschaften 5,5 Prozent mehr, mindestens aber 175 Euro mehr im Monat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.