Pentagon mit Computern aus den 1970er Jahren
Im Atomzeitalter?

Washington. Ein Atomwaffenprogramm des US-Verteidigungsministeriums arbeitet noch mit einem rund 40 Jahre alten Computersystem. Das geht aus einem Bericht der Kontrollbehörde GAO hervor. Das Automatisierte Strategische Kommando- und Kontrollzentrum koordiniere die Einsatzfunktionen des Nukleararsenals - Interkontinentalraketen oder mit Atomsprengköpfen bestückte Flugzeuge -, hieß es. "Das System läuft auf einem IBM Series/1 Computer - ein Computersystem aus den 1970er Jahren - und verwendet 8-Zoll Disketten."

Weitere Beiträge zu den Themen: Computer (29)Atomwaffen (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.