Pontifex plant Reise in die USA
Kurz notiert

Rom.(dpa) Papst Franziskus reist im kommenden Jahr in die USA. "Ich freue mich bestätigen zu können, dass ich im September 2015 nach Philadelphia zum achten Weltfamilienkongress fahren werde", sagte der Argentinier am Montag. Der Familienkongress in den USA findet wenige Wochen vor der Bischofssynode im Vatikan statt, die ebenfalls das Thema Familie haben wird. Für November sind Besuche beim Europaparlament in Straßburg und in der Türkei geplant, im Januar fliegt Franziskus zudem auf die Philippinen und nach Sri Lanka.

Netzwerk gegen Kinderpornos

Berlin.(dpa) Im Kampf gegen Kinderpornografie unterstützt das Bundesfamilienministerium das Netzwerk "Keine Grauzonen im Internet". Ressortchefin Manuela Schwesig (SPD) übernahm am Montag in Berlin die Schirmherrschaft. In dem Netzwerk, das auch mit Google zusammenarbeitet, sollen Hotlines Fundstellen mit kinderpornografischen Posen an Partner im Ausland weiterleiten, damit diese die Bilder von ihren Seiten entfernen.

Neapel: Bombe vor Deutscher Bank

Neapel.(dpa) Die italienische Polizei hat am Montag vor einer Filiale der Deutschen Bank in Neapel eine Bombe entschärft. Ersten Ermittlungen zufolge soll der Vorfall jedoch nicht politisch motiviert gewesen sein. Wie die Zeitung "La Repubblica" berichtete, wurde die Bombe gezündet, explodierte aber nicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.