Pressestimmen

FAZ

Zur Ankündigung einer neuen Offensive durch pro-russische Separatisten in der Ukraine schreibt die Zeitung:

Wenn Moskau die Separatisten nicht sofort wieder stoppt, wird der Westen nicht anders können, als schnell neue Sanktionen zu beschließen. Das ist nicht schön, weil niemand ein Interesse an einem weiteren Niedergang der russischen Wirtschaft haben kann, aber eine andere Möglichkeit gibt es im Moment nicht.

Kommersant

Auch die russische Zeitung kommentiert die Lage in der umkämpften Ukraine:

Die neue Tragödie in Donezk stellt die friedliche Aussöhnung in der Ukraine infrage ... Die einzige Chance, die Eskalation des Konflikts zu stoppen, ist der Plan eines sofortigen Abzugs von schweren Waffen von der Frontlinie der sich bekämpfenden Seiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.