Problem Überproduktion

Angesichts der Bauernproteste in Frankreich hat Friedrich Ostendorff (Grüne) einen deutsch-französischen Agrargipfel gefordert. "Die Lage ist auf beiden Seiten der Grenze dramatisch. Die Fachminister aus den beiden Ländern müssen sich jetzt zusammensetzen", sagte der agrarpolitische Sprecher der Grünen im Bundestag. Am Ende müsse herauskommen, dass Bauern nicht weiter gnadenlos produzierten. "Die Märkte sind übervoll", sagte Ostendorff. Die Elsässer Bauern beklagen vor allem, dass die Arbeitskosten in Deutschland beträchtlich niedriger seien als in Frankreich. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.