Raus aus der Ukraine: Polen bringt seine Bürger in Sicherheit

Raus aus der Ukraine: Polen bringt seine Bürger in Sicherheit (dpa) Polen hat mit der Evakuierung polnischstämmiger Ukrainer aus der Ostukraine begonnen. Am Dienstag landete im nordpolnischen Malbork das erste Flugzeug mit Flüchtlingen aus Donezk und anderen Orten. Nach Angaben des Warschauer Innenministeriums sind fünf Flüge geplant. 178 Ukrainer mit polnischen Wurzeln wollen nach Polen, die meisten sind den Angaben zufolge Familien mit Kindern. Nach der Absage eines Ukraine-Krisengipfels richten sich d
Polen hat mit der Evakuierung polnischstämmiger Ukrainer aus der Ostukraine begonnen. Am Dienstag landete im nordpolnischen Malbork das erste Flugzeug mit Flüchtlingen aus Donezk und anderen Orten. Nach Angaben des Warschauer Innenministeriums sind fünf Flüge geplant. 178 Ukrainer mit polnischen Wurzeln wollen nach Polen, die meisten sind den Angaben zufolge Familien mit Kindern. Nach der Absage eines Ukraine-Krisengipfels richten sich die Hoffnungen der Konfliktparteien auf ein Treffen der Kontaktgruppe. Die Außenminister Deutschlands, Russlands, der Ukraine und Frankreichs hatten einen noch für diese Woche geplanten Gipfel zum Ukraine-Konflikt in der kasachischen Hauptstadt Astana abgesagt. Überschattet wurden die Friedensbemühungen vom Einschlag eines Geschosses in einen Bus im Bürgerkriegsgebiet Ostukraine. Mindestens zehn Zivilisten wurden dabei getötet. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Kiew (182)Donezk (43)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.