Schmid tritt gegen Kretschmann an
Kurz notiert

Singen.(dpa) Die baden-württembergische SPD zieht mit Landeschef Nils Schmid als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2016. Ein Parteitag in Singen kürte den Wirtschafts- und Finanzminister der grün-roten Regierung mit fast 94 Prozent zum Zugpferd. Der 41-Jährige erteilte einer Koalition mit der CDU eine Absage und bekräftigte, 2016 mit den Grünen weiterregieren zu wollen. Amtsinhaber Winfried Kretschmann hat angekündigt, noch einmal antreten zu wollen.

USA wollen mit Assad verhandeln

Scharm El Scheich.(dpa) Die USA sind nach den Worten von Außenminister John Kerry zu Gesprächen mit Syriens Präsident Baschar al-Assad über ein Ende des Bürgerkrieges in dem Land bereit. Die USA und andere Staaten prüften Wege, Assad zu Verhandlungen über einen politischen Übergang in Syrien zu bewegen, sagte Kerry in einem Interview des Senders CBS News. Der Aufstand gegen das Regime hatte am 15. März 2011 mit Protesten in Damaskus begonnen.

Polizei riegelt EZB-Gelände ab

Frankfurt.(dpa) Vor der Einweihung des Neubaus der Europäischen Zentralbank in Frankfurt hat die Polizei mit der weiträumigen Absperrung des Areals begonnen. Beamte errichteten an den Wiesen zum Main massive Sperren aus Gittern und Stacheldraht. Die EZB eröffnet am Mittwoch ihre bereits seit Monaten genutzte Zentrale offiziell. Dazu werden auch etwa 10 000 Demonstranten erwartet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Koalition (5296)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.