Stuttgarter Zeitung
Pressestimmen

Das Blatt schreibt zur US- Außenpolitik:

Der Iran soll wissen, dass der nächste US-Präsident ein Atom-Abkommen jederzeit einseitig aufkündigen könne. Das haben jetzt 47 republikanische Senatoren dem Regime in Teheran per Brief mitgeteilt. Das ist nicht nur stillos, selbst für US-Verhältnisse. Das zeigt deutlich, dass die Republikaner nicht einmal mehr Respekt vor dem Präsidentenamt zeigen, solange es von Obama besetzt ist.

La Stampa

Die italienische Tageszeitung zum Konflikt zwischen Griechenland und den Geldgebern:

Athen gegen Berlin? Das ist eine alte Geschichte. Mittlerweile heißt es "Athen gegen Frankfurt" oder sogar "Athen gegen den Rest Europas". Nur noch wenige Wochen und eine Verhandlung, die nicht fruchtet, und die Regierung von Alexis Tsipras läuft Gefahr, sich in das Symbol der Linken Austeritätsgegner Europas zu verwandeln - wenn das nicht sogar schon geschehen ist. Die Austerität ist ein lästiger Vertreter einer Strategie, die vielleicht verbesserungsfähig ist, aber im Moment auch die einzige zu sein scheint, die die Euro-Zone aus den Dürren der Krise und der Deflation bringen kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.