Täter kamen im Schutz der Dunkelheit
Diebe scharf auf Kompletträder

Symbolbild: dpa
Rieden/Vilshofen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Diebe einen Autohändler an der Amberger Straße heimgesucht. Die Täter hatten es auf die montierten Kompletträder abgesehen.

Die Diebe haben drei Fahrzeuge aufgebockt und jeweils alle vier Räder abmontiert und mitgenommen. Bei weiteren neun Fahrzeugen scheiterten die Täter an den Felgenschlössern. Zwölf Fahrzeuge wurden durch das Aufbocken massiv am Unterboden beschädigt. Den Wert der Beute beziffert die Polizei heute auf 3.000 Euro. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen beträgt nach ersten Schätzungen rund 12.000 Euro.

Die Täter kamen zwischen Dienstag (20 Uhr) und Mittwoch (7 Uhr). Sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl und zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizeiinspektion Amberg unter der Telefonnummer 09621/890-0 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.