"USA erwogen Atomschlag"

Als Reaktion auf die Terrorserie vom 11. September 2001 sollen die USA nach Angaben des früheren Kanzlerberaters Michael Steiner auch einen Atomschlag gegen Afghanistan erwogen haben. "Die Amerikaner haben damals gesagt, alle Optionen lägen auf dem Tisch", sagte der damalige Außenexperte von Kanzler Gerhard Schröder (SPD) dem "Der Spiegel". Bei einem Besuch bei der damaligen Sicherheitsberaterin des US-Präsidenten, Condoleezza Rice, habe er "bemerkt, dass das mehr als eine Redewendung war".
Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Berlin (7520)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.