Zigaretten für mehrere tausend Euro geklaut
Kassiererin abgelenkt

Symbolbild: dpa
Hirschau. Dreiste Diebe klauten am Mittwochvormittag in einem Lebensmittelmarkt Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro. "Während zwei von ihnen die Kassiererin ablenkten schob ein dritter Täter unbemerkt eine Gitterbox mit dem Diebesgut aus dem Geschäft", so Dieter Muschler von der Polizei Amberg. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Das Trio hatte den Markt an der Burgstraße gegen 10.30 Uhr aufgesucht und sich umgesehen.Einer der Männer kaufte eine Packung Kekse und ein Joghurt. Kurz danach kamen zwei der Unbekannten zur Kassiererin zurück und verlangten den Kassenbon. Ganz offensichtlich war dies nur ein Vorwand, um die Kassiererin abzulenken. Während die Frau nach dem betreffenden Bon suchte versperrten ihr die Männer die Sicht und der dritte Täter schob unbemerkt die Gitterbox mit Zigaretten nach draußen. Diese waren eigentlich zum Auffüllen des Warenbestands vorgesehen.

Als den Angestellten das Fehlen der Box auffiel, waren die Diebe mit ihrer Beute im Wert von rund 4 000 Euro verschwunden. Eine eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief ergebnislos.

Nach Aussage einer anderen Beschäftigten sollen die drei Männer das Geschäft vorher bereits mehrfach betreten und wieder verlassen haben. Möglicherweise hatten sie hier ihre Beute bereits im Visier und nur auf eine günstige Gelegenheit gewartet.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben. Der Mann, der zuvor die Ware bezahlte, war etwa 180 cm groß, schlank und hatte dunkle kurze Haare. Er trug ein schwarzes Käppi, verschmutzte Jeans, dunkle Jacke. Der Zweite war etwa 170 cm, schlank, hatte ebenfalls dunkle kurze Haare, wirkte etwas gepflegter und trug eine helle Stoffjacke. Von dem dritten Täter liegt keine Beschreibung vor. Eine Zeugin beobachtete, wie einer von ihnen in ein dunkles Fahrzeug stieg.

Zur Klärung des Vorfalls ist die Polizei auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Eventuell fiel das Trio anderen Kunden im oder vor dem Markt auf. Hinweise, insbesondere zum benutzten Fahrzeug, nimmt die Polizei Amberg unter der Telefonnummer 09621/890-0 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.