2. Bundesliga: 1. FC Kaiserslautern startet mit 3:1-Sieg in Duisburg

2. Bundesliga: 1. FC Kaiserslautern startet mit 3:1-Sieg in Duisburg (dpa) Der MSV Duisburg hat den Auftakt nach seiner Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga verpatzt. Der Aufsteiger kassierte am Freitagabend im Saisoneröffnungsspiel vor heimischer Kulisse gegen den 1. FC Kaiserslautern eine 1:3 (0:3)-Niederlage. Nach dem ersten Tor der neuen Saison durch Kacper Przybylko (Zweiter von rechts, links daneben Jean Zimmer) in der 13. Minute unterlief MSV-Profi Kevin Wolze (18.) ein Eigentor. Mit seinem zweit
Der MSV Duisburg hat den Auftakt nach seiner Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga verpatzt. Der Aufsteiger kassierte am Freitagabend im Saisoneröffnungsspiel vor heimischer Kulisse gegen den 1. FC Kaiserslautern eine 1:3 (0:3)-Niederlage. Nach dem ersten Tor der neuen Saison durch Kacper Przybylko (Zweiter von rechts, links daneben Jean Zimmer) in der 13. Minute unterlief MSV-Profi Kevin Wolze (18.) ein Eigentor. Mit seinem zweiten Treffer war noch vor der Pause Przybylko (29.) zur Stelle. Den Duisburgern gelang durch Branimir Bajic (81.) lediglich der Anschlusstreffer. Dem MSV war vor zwei Jahren wegen wirtschaftlicher Defizite die Zweitliga-Lizenz entzogen worden. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.