A-Klasse West

ASV Fronberg       3:1 (1:0)       SV Leonberg
Tore: 1:0 (16.) Maximilian Götz, 2:0 (51.) David Nestler, 3:0 (55.) Maximilian Götz, 3:1 (86.) Andreas Frank - SR: Markus Weinfurtner (SC Teublitz) - Zuschauer: 50.

(lfj) Fronberg war im ersten Spielabschnitt besser und lag zur Pause verdient durch ein Tor von Götz mit 1:0 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit ergriff zunächst der ASV die Initiative und legte durch Nestler und abermals Götz zwei Treffer zur beruhigenden 3:0-Führung nach. Danach ließ die Heimelf die Zügel schleifen. Leonberg kam besser ins Spiel und zu drei klaren Möglichkeiten, von denen aber lediglich Frank kurz vor Schluss eine zur Ergebniskosmetik nutzte.

FC Maxhütte       3:2 (1:1)       FC Saltendorf
Tore: 1:0 (2.) Michael Neudorf, 1:1 (26.) Roman Antipov, 2:1 (59.) Gordon Börner, 2:2 (62.) Dominik Rauch, 3:2 (67.) Daniel Seidl - SR: Adolf Kiener (FC Schwandorf) - Zuschauer: 150 - Gelb-Rot: (81.) Roman Antipov (Saltendorf)

(lfj) Einen hart erkämpften, aber letztendlich verdienten, 3:2-Derbysieg feierte der FC Maxhütte gegen den Nachbarn aus Saltendorf. Die Platzherren gingen einfach zu fahrlässig mit ihren vielen Möglichkeiten um, während die Gäste ihre Chancen besser verwerteten. Nach dem 1:1 zur Pause, konnte Maxhütte die erneute Führung nicht lange behaupten, dann glich der FCS nochmal aus. Aber als wiederum wenig später die erneute 3:2-Führung fällig war, ließ sich die Heimelf die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Auch wenn sie versäumte, früher alles klar zu machen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.