Abstieg der DEB-Junioren

Die deutschen U-20-Junioren unter Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina sind nach dem sechsten sieglosen Spiel bei der Weltmeisterschaft in Kanada abgestiegen. Die deutsche Auswahl verlor am Samstag (Ortszeit) ihr zweites Relegationsspiel gegen die Schweiz erneut mit 2:5 (1:2, 1:1, 0:2). Bereits in der ersten Partie um den Verbleib in der Top-Division hatte sich das Cortina-Team den Schweizern mit 2:5 geschlagen geben müssen. "Wir sind sehr frustriert", sagte Cortina nach dem bitteren Abstieg in die Zweitklassigkeit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.