Achtelfinale, Rückspiele
Champions-League

Manuel Neuer. Bild: dpa
Dienstag, 10. März, 20.45 Uhr

Hinspiel

Real Madrid - FC Schalke 04 2:0 FC Porto - FC Basel 1:1

Mittwoch, 11. März, 20.45 Uhr

FC Chelsea - Paris St. Germain 1:1 Bayern - Schachtjor Donezk 0:0

Dienstag, 17. März, 2045 Uhr

Atlético Madrid - Leverkusen 0:1 Monaco - FC Arsenal 3:1

Mittwoch, 18. März, 2045 Uhr

FC Barcelona - Manchester City 2:1 Dortmund - Juventus Turin 1:2

Neuer: Ausscheiden wäre fatal

München. (dpa) Für Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer ist der FC Bayern München als einer der Titelanwärter in der Champions League gegen Schachtjor Donezk zum Siegen verdammt. Ein Ausscheiden im Achtelfinale bezeichnete der Weltmeister am Montag als "fatal". Das Hinspiel in Lwiw gegen den ukrainischen Meister war 0:0 ausgegangen. "Wir haben immer die Pflicht, weiterzukommen", betonte Neuer. Die Bayern müssen am Mittwochabend (20.45 Uhr/ZDF und Sky) in der mit 70 000 Zuschauern ausverkauften Münchner Arena ohne den Spanier Xabi Alonso auskommen. Der 33-Jährige hatte im Hinspiel die Gelb-Rote Karte gesehen. Für ihn dürfte Bastian Schweinsteiger die Position im defensiven Mittelfeld vor der Abwehr einnehmen.

Philipp Lahm ist unterdessen knapp vier Monate nach seiner schweren Fußverletzung wieder ins Teamtraining eingestiegen. Lahm hatte Mitte November im Training einen Bruch des oberen Sprunggelenks erlitten und musste operiert worden.

FC Basel vor historischer Chance

Porto.(dpa) Der FC Basel hat im Achtelfinal-Rückspiel der Champions-League am Dienstag (20.45 Uhr) gegen den FC Porto eine historische Chance. Der Schweizer Fußball-Meister könnte im Estádio do Dragão in Porto erstmals die Runde der besten Acht in der Königsklasse erreichen. Die Ausgangslage spricht nach dem 1:1 im Hinspiel aber für den FC Porto, den Champions-League-Sieger von 2004.

Der Tabellenzweite der portugiesischen Liga ist derzeit in bestechender Form. Die letzten sechs Ligaspiele wurden ohne Gegentor gewonnen. Doch einen Hoffnungsschimmer für Basel gibt es. Die Portugiesen müssen auf ihren Kapitän und Torjäger Jackson Martinez verzichten. Der Kolumbianer verletzte sich am Freitag im Liga-Spiel in Braga und fällt vier Wochen aus.

Zudem ist auch Basel in guter Form und als Tabellenerster drauf und dran, seinen Titel zu verteidigen. Auch 2012 hatte der FC Basel die Viertelfinal-Chance. Gegen Bayern München gewann man das Hinspiel 1:0. Beim Rückspiel gab es dann eine 0:7-Schlappe.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6870)Lea (13790)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.