Achtelfinale
Verbandspokal

FC Gundelfingen - FC Memmingen Di. 18 Uhr

SpVgg Ruhmannsfelden - TSV Buchbach Di. 18 Uhr

SC Eltersdorf - SV Viktoria Aschaffenburg Di. 19 Uhr

SC Wacker Burghausen - SV Schalding-Heining Di. 19.30 Uhr

SSV Jahn - Regensburg - FC Amberg Mi. 9.9./19.30 Uhr

SpVgg Haidhausen - SpVgg Unterhaching Di. 15.9./19 Uhr

SV Seligenporten - SpVgg Bayreuth Di. 22.9./19 Uhr

FC Eintracht Bamberg - FC Kickers Würzburg Di. 6.10./19 Uhr

Fußball

Nach Düwel kommt Lewandowski

Berlin.(dpa) Der 1. FC Union Berlin hat nach dem Aus für Trainer-Nobody Norbert Düwel offenbar schon einen Nachfolger gefunden. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung wird der ehemalige Leverkusener Trainer Sascha Lewandowski neuer Hoffnungsträger für den ambitionierten Fußball-Zweitligisten und noch in dieser Woche in der Hauptstadt vorgestellt.

Düwel hatte überraschend schon nach fünf Spieltagen das Vertrauen der Verantwortlichen verloren. Der 47-Jährige ist damit in den beiden höchsten deutschen Spielklassen der erste Trainer der laufenden Saison, dessen Amtszeit beendet ist. Nach eingehender Analyse der sportlichen Entwicklung habe man sich zu der Trennung entschieden, teilte Union am Montag mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.