Algerien und Ghana im Viertelfinale
Fußball

Mongomo.(dpa) WM-Achtelfinalist Algerien und Ghana haben beim Afrika-Cup in Äquatorialguinea den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Durch einen späten Doppelpack beim 2:1 (0:1)-Erfolg über Südafrika am Dienstag in Mongomo zog Ghana mit dem Augsburger Abdul Rahman Baba als Sieger der Gruppe C in die Runde der besten acht Teams ein. Algerien setzte sich zum Abschluss der Vorrunde in Malabo mit 2:0 (1:0) gegen Senegal durch.

Mit einem traumhaften Volleyschuss aus rund 20 Metern hatte Mandla Masango Südafrika gegen Ghana in der 16. Minute in Führung gebracht. John Boye (72.) und André Ayew (82.) per Kopf nach Flanke von Baba drehten jedoch die Partie und sorgten für den Sieg.

Im Gegensatz zu Baba muss Senegals Salif Sané von Hannover 96 schon früh wieder die Heimreise antreten. Der Verteidiger saß auch bei der dritten Partie nur auf der Bank. Riyad Mahrez (10.) und Nabil Bentaleb (81.) sorgten für den zweiten Turniersieg von Algerien. Der deutsche Kontrahent im WM-Achtelfinale 2014 zeigte sich gut erholt von der 0:1-Niederlage gegen Ghana vier Tage zuvor.

Leonie Maier feiert Comeback

Frankfurt.(dpa) Die lange verletzte Fußball-Nationalspielerin Leonie Maier kann sich Hoffnungen auf die Teilnahme an der WM in Kanada machen. Nach knapp elfmonatiger Pause wegen eines Kreuzbandrisses kehrt die Abwehrspielerin von Bayern München in den Kreis der DFB-Auswahl zurück. Bundestrainerin Silvia Neid berief die 22-Jährige am Dienstag in das 26-köpfige Aufgebot für das Wintertrainingslager der deutschen Nationalelf im spanischen Marbella vom 7. bis 12. Februar.

"Ich freue mich sehr, dass Leonie wieder dabei ist. Sie hat in den vergangenen Monaten hart an sich gearbeitet und befindet sich auf einem guten Weg zu alter Leistungsstärke", sagte Neid. Nach einem Leistungstest in Frankfurt reist die DFB-Elf am 7. Februar nach Spanien, wo die erste größere Maßnahme zur Vorbereitung auf die WM vom 6. Juni bis 5. Juli stattfindet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.