ARD/ZDF:
Hier ist die EM zu sehen

Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender übertragen alle fünf Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft. Den Anfang macht das ZDF mit den Partien gegen Island am Samstag und Serbien am Sonntag, danach zeigt die ARD die Duelle mit der Türkei, Italien und Spanien. Das ZDF teilte mit, "nach derzeitigem Stand" nach der Vorrunde keine weiteren Spiele zu übertragen. Sollte sich die DBB-Auswahl für die Endrunde qualifizieren, will die ARD mögliche Übertragungen "kurzfristig" klären.

TELEKOM BASKETBALL: Die Deutsche Telekom zeigt täglich ein Spiel ohne deutsche Beteiligung über ihre digitale TV-Plattform Entertain und kostenfrei im Internet (www.telekombasketball.de).

LIVEBASKETBALL.TV: Die Internetplattform zeigt in Deutschland nach Angaben des Kontinental-Verbandes FIBA Europe alle Partien der EM mit englischem Kommentar. Der Zugang für die EuroBasket kostet 8,99 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.