Auslosung für Drittliga-Playoffs
Fußball

Zwickau.(dpa) Der Staffelsieger der Fußball-Regionalliga Nordost muss sich in den Playoff-Spielen um den Aufstieg zur 3. Fußball-Liga mit einem Team der Südwest-Staffel messen. Das ergab die Auslosung, die am Sonntag beim Regionalliga-Spitzenspiel der Nordost-Gruppe zwischen dem FSV Zwickau und dem FC Carl Zeiss Jena (2:1) vorgenommen wurde. In den weiteren Partien stehen sich der zweite Südwest-Vertreter und der Meister der Regionalliga Bayern sowie die Sieger der Staffeln Nord und West gegenüber.

Welcher Südwest-Vertreter auf wen trifft, wird in einem Extra-Losverfahren ermittelt, um eine Wettbewerbsverzerrung auszuschließen. Als Spieltermine wurden der 27. bis 29. Mai sowie der 1. bis 3. Juni festgelegt. Die Sieger steigen in die 3. Liga auf.

Real souverän, Barcelona patzt

Madrid.(dpa) Real Madrid bleibt in der spanischen Primera División an Spitzenreiter FC Barcelona dran. Auch ohne den geschonten Weltmeister Toni Kroos kamen die Königlichen am Samstag zu einem 3:0 (2:0) gegen SD Eibar. Cristiano Ronaldo eröffnete in der 21. Minute mit seinem 38. Liga-Treffer der Saison den Torreigen. Javier Hernandez (31.) und Jesé (83.) sorgten für den Endstand. Real (73 Punkte) verkürzte den Rückstand auf Barcelona (75) damit auf zwei Punkte. Die Katalanen kamen beim FC Sevilla nur zu einem 2:2 (2:1) trotz 2:0-Führung. Lionel Messi (15.) und Neymar (31.) brachten ihr Team schon früh in Front, doch Ever Banegga (38.) und Kevin Gameiro (84.) schafften noch das Remis.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.